Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) || Terms and Conditions (T&C)

AGB / Allgemeine Geschäftsbedingungen 1.2018

1. Kursgeld: Das Kursgeld (Trainings-Abo) sind jährlich (für 12 Monate) oder pro Semester (für 6 Monate) im Voraus und innert 5 Tagen, ab Abschluss der Trainingsvereinbarung, auf das Konto der Gracie Zuerich zu überweisen. Bei nicht fristgerechte Bezahlung, können Mahngebühren in Höhe von CHF 20.00 pro Mahnschreiben erhoben werden. Die Abo-Preise können von der Gracie Zuerich jederzeit angepasst werden.

2. Verbandslizenz: Die Network-/Verbandslizenz ist nicht in den Abo-Preisen inbegriffen. Diese ist erstmals bei Vertragsabschluss zu bezahlen und anschliessend vor dem 31. Dezember eines jeden Jahres, für das neue Kalenderjahr an die Gracie Zuerich zu bezahlen.

3. Versäumte Stunden: Diese können nicht nachgeholt werden; das Kursgeld wird nicht zurückerstattet.

4. Kurseinteilung: Die Kurs- und Klassen-Einteilung wird von der Schulleitung der Gracie Zuerich vorgenommen. Allfällige Änderungen und Löschungen von Kurse/Angebote bleiben jederzeit vorbehalten. Die aktuellen Angebote werden auf der offiziellen Homepage www.graciezuerich.ch bekanntgemacht.

5. Betriebsferien: Die Gracie Zürich bleibt auch über die Sommerzeit aktiv, jedoch mit reduziertem Trainingsangebot. Dieser wird in der Regel zwei Wochen vor den Betriebsferien bekanntgemacht. Dies gilt auch während dem Weihnachts- und Neujahrs-Unterbruch.

6. Trainingsausfälle: Während interne/externe Seminare, Workshops und unvorgesehene Ereignisse, kann es sein, dass verschiedene Angebote, ganz oder teilweise ausfallen. Diese sind in unseren Preisberechnungen für die Training-Abos berücksichtigt worden und so werden keine ausgefallenen Kurse/Klassen zurückerstattet oder gutgeschrieben. Dies gilt auch im Fall eines Trainer-/Instruktor-Ausfall wegen Krankheit oder andere unvorgesehene Ereignisse.

7. Abo Kündigung: Die Trainingsvereinbarung erlischt automatisch, sollte das Abo nicht (innert 10 Tagen nach Ablaufsdatum) verlängert werden. Die Zahlung darf spätestens 15 Tage nach Ablauf des Abos noch folgen. Bestehende Mitglieder profitieren von einem speziellen Verlängerungspreis; nach der genannten Verlängerungsfrist gelten auch für sie die neuen Abo-Preise.

8. Unfallversicherung / Haftung: Die Versicherung ist immer Sache des Teilnehmenden. Es besteht kein Versicherungsschutz durch die Gracie Zürich. Jede Haftung wird unserseits abgelehnt.

9. Privatlektion: Diese werden individuell festgelegt. Eine Abmeldung muss spätestens innert 12 Stunden erfolgen, sonst wird sie ganz normal in Rechnung gestellt. Sämtliche Privatlektionen sind im Voraus und bar zu bezahlen. Eine Privatlektion dauert in der Regel 45 Minuten und kostet zwischen CHF 100.- und CHF 200.- pro Lektion. Pro Lektion können bis zu vier Personen teilnehmen.

10. Firmen-/Vereins- Seminare / Workshops: Zur Reservierung sind mindestens 50% der gesamten Kosten im Voraus zu leisten. Die gesamten Reisespesen (evtl. Übernachtungen) sind zwei (2) Monate vor Eventsdatum zu überweisen. Wird das Seminar ihrerseits annulliert, wird die Reservierungsgebühr und die Reisespesen nicht mehr returniert.

Zürich im Januar 2018


Terms and Conditions 1.2018

1. Course fee: The course fee (training subscription) must be transferred annually (for 12 months) or per semester (for 6 months) in advance and within 5 days from the conclusion of the training agreement to Gracie Zuerich bank account. If payment is not made on time, reminder fees of CHF 20.00 per reminder letter may be charged. The subscription prices can be adjusted by Gracie Zuerich at any time.

2. Association license: The network / association license is not included in the subscription prices. This is to be paid for the first time with the contract and then before December 31st of each year to pay for the new calendar year to the Gracie Zurich.

3. Missed hours: These can’t be made up; the course fee will not be refunded.

4. Classification: The course and class division are made by Gracie Zuerich Managing directors. Any changes and deletions of courses / offers remain reserved at any time. The current offers are published on the official homepage www.graciezuerich.ch.

5. Holidays: Gracie Zürich is also active over the summer time, but with reduced training. This is usually announced two weeks before the company holidays. This also applies during the Christmas and New Year interruption.

6. Training failures: During internal / external seminars, workshops and unforeseen events, it may be that various offers, in whole or in part, fail. These have been considered in our price calculations for the training subscriptions and so no failed courses / classes will be refunded or credited. This also applies in the case of a trainer / instructor outage due to illness or other unforeseen events.

7. Subscription termination: The training agreement expires automatically, should the subscription not be renewed (within 10 days after the expiration date). The payment may be made at the latest 15 days after the expiration of the subscription. Existing members benefit from a special extension price; after the mentioned extension period, the new subscription prices will apply to you as well.

8. Accident insurance / Liability: The insurance is always the responsibility of the participant. There is no insurance coverage by Gracie Zurich. Any liability is rejected by us.

9. Private lesson: These are determined individually. A deregistration must take place within 12 hours at the latest, otherwise it will be charged as normal. All private lessons are payable in advance and in cash. A private lesson usually takes 45 minutes and costs between CHF 100.- and CHF 200.- per lesson. Per lesson, up to four people can participate.

10. Company / Club Seminars / Workshops: At least 50% of the total cost of the reservation must be paid in advance. The total travel expenses (possibly overnight stays) are to be transferred two (2) months before the event date. If the seminar is canceled, the reservation fee and the travel expenses will not be returned.

*The English translation of the T&C is for information only. The German AGB applies by Swiss law.

Zurich in January 2018